BIO

THOMAS KOLARCZYK

Der in Berlin lebende Kontrabassist Thomas Kolarczyk erspielte sich in den letzten Jahren einen Ruf als vielschichtiger, genreübergreifend arbeitender Musiker und Komponist.

Seine musikalische Laufbahn begann zunächst an der Klassischen Gitarre, bevor er über den Umweg des elektrischen Basses, den er während seiner Jugend in Metal-, Punk- und Funkbands spielte, zum Kontrabass fand.

Bis 2015 studierte er Kontrabass bei Marc Muellbauer und Prof. Greg Cohen am Jazzinstitut der Hochschule für Musik Hanns Eisler und der Universität der Künste in Berlin. 2012 verbringt er ein halbes Jahr in Krakau, wo er schwerpunktmäßig mit der polnischen Kunst-, Tanz- und Improvisationsszene kollaboriert.
Als vielbeschäftiger Sideman in Jazzbands wie Flying Cakes, Abisko Lights, Marc Doffey Quintet, Leléka oder der Gaststätte zum Heißen Hirten wurde er zum aktiven Akteur der Berliner Jazzszene.
Ein weiterer Fokus seines musikalischen Schaffens liegt in der Zusammenarbeit mit Musikern aus dem Bereich der Weltmusik.
So spielte er beispielsweise mit der türkischen Band Roye Ma, der kurdischen Sängerin Sakina und wurde zweifacher Preisträger des creole-Wettbewerbes für globale Musik.
Des Weiteren spielt er sowohl mit klassischen Orchestern und in Opernprojekten, als auch in der experimentellen Berliner Rockband The Somnambulist.
Die Diversität all dieser musikalischer Einflüsse findet Einklang in seinen Kompositionen und Arrangements, die auf dem Debütalbum seines Quintetts im April 2018 in der renommierten Jazz thing Next Generation Reihe erschienen.

Thomas Kolarczyk blickt auf eine rege Tour- und Konzerttätigkeit zurück, die ihn auf Reisen nach Liechtenstein, die USA, China, Italien, Frankreich, die Ukraine, Russland und andere Orte der Welt führte.
Er ist Preisträger zahlreicher Wettbewerbe wie Jugend Musiziert, Jugend Jazzt, Art of Improvisation (Breslau), HFM Jazzpreis, creole Berlin, Junger Deutscher Jazzpreis, Junger Münchener Jazzpreis, Nachwuchs-Jazzpreis Burghausen.


English:

In recent years Berlin-based double bass player Thomas Kolarczyk has earned a reputation as a multi-faceted, genre-spanning musician and composer. His musical career started with the classical guitar, moving to playing electric bass with metal, punk and funk bands in his youth, which finally brought him to the double bass.

Until 2015 he studied double bass with Marc Muellbauer and Greg Cohen at the Jazz Institute of the Academy of Music Hanns Eisler and the University of the Arts in Berlin. In 2012, he spent half a year in Krakow, working in the Polish art, dance and improvisation scene. As a busy sideman in jazz bands including Flying CakesAbisko LightsMarc Doffey QuintetLeleka and the Gaststätte zum Heißen Hirten, he is active in the Berlin jazz scene. Another focus of his musical work lies in his collaborations with musicians from world music. He has played with the Turkish band Roye Ma, the Kurdish singer Sakina, and was a double winner of the Creole competition for world music. He plays both with classical orchestras and in opera projects, as well as in the experimental Berlin rock band The Somnambulist.

The diversity of all these musical influences finds a balance in his compositions and arrangements, some of which appeared on the debut album of his quintet in April 2018 as a part of the prestigious Jazz thing Next Generation CD series. Through his concert career, Thomas Kolarczyk has traveled widely, including trips to Liechtenstein, USA, France, Italy, China, Ukraine, and Russia.
He is also a prizewinner in numerous competitions, including Jugend MusiziertJugend Jazzt, Art of ImprovisationHFM Jazz PrizeYoung German Jazz Award and Young Munich Jazz Prize.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s